Ihr Zertifizierungspartner
DE-ÖKO-006

Bayerisches Bio-Siegel

Das Bayerische Bio-Siegel mit Herkunftsnachweis „Bayern“ entspricht dem Verbraucherwunsch nach hoher Bio-Qualität und nachvollziehbarer Herkunft.
Nur Produkte, deren Qualitätsstandard deutlich über den gesetzlichen Vorgaben liegt, dürfen dieses Zeichen tragen. Das bayerische Bio-Siegel steht zudem für einen lückenlosen Herkunftsnachweis: von der Erzeugung über die Verarbeitung bis zur Ladentheke, alles in Bayern!
Das Zeichen wird auf der Grundlage eines festgelegten Lizenzsystems vergeben. Bei Interesse zur Nutzung des Zeichens ist der erste Schritt die Kontaktaufnahme bzw. der Abschluss eines Zeichennutzungsvertrages mit einem Lizenznehmer. Als Ansprechpartnerin kann
hier z.B. die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) genannt werden. Zu erreichen ist diese unter folgenden Kontaktdaten: Landsberger Straße 527, 81241 München, Telefon 089 / 44 23 19 015

Gegenüber dem „alten“ Bayerischen Bio-Siegel werden jetzt auch alle Landwirte als Lieferbetriebe in das Kontrollverfahren mit einbezogen. Auch diese haben eine schriftliche Vereinbarung mit dem Lizenznehmer (z.B. LVÖ) abzuschließen.
Nach Abschluss des Vertrages beauftragt der Lizenznehmer die Kontrollstelle mit der Kontrolle und Zertifizierung des Bayerischen Bio-Siegels. In der Verarbeitung werden Verarbeitungsgrundsätze und Rohstoffherkunft, in der Erzeugung werden Qualitätskriterien geprüft. Die Prüfung kann ohne Probleme als Kombi-Audit mit der Kontrolle nach der EG-Öko-VO und evtl. den Verbandsrichtlinien (Bioland, Naturland, Demeter, Biokreis, GÄA) erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetseite des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums https://www.biosiegel.bayern oder über die Internetseite des Lizenznehmers LVÖ www.lvoe.de

Unterlagen für Neukunden

Zu Ihrer Information:

Leistungsverzeichnis

Als Neukunde senden Sie uns bitte folgende Unterlagen im Original per Post zu:

Kontrollvertrag (bitte in zweifacher Ausführung ausfüllen und zusenden)