Regionalfenster

Zum neuen Zeichen "Regionalfenster" wird Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich in der Pressemitteilung seines Ministeriums wie folgt zitiert: "Das Regionalfenster sorgt für mehr Transparenz beim Einkauf. Der Verbraucher erkennt auf einen Blick, woher die Hauptzutat des Produktes stammt, wie die Region definiert ist, wo es verarbeitet wurde und wie hoch der Gesamtanteil aller regionalen Zutaten ist".

Sollten sie Interesse an der Nutzung des Zeichens "Regionalfenster" haben helfen wir Ihnen bei Fragen gerne weiter (0711/351792-132). Selbstverständlich führen wir bei ihnen gerne die unabhängige und neutrale Kontrolle und Zertifizierung durch. Gerne senden wir ihnen hierzu weitere Informationen zu.