Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen, wir freuen uns über Ihr Interesse und den Besuch auf unserer Homepage.

Datenschutz ist uns sehr wichtig und damit auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
Nachfolgend finden Sie Informationen welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfassen und wie ggf. genutzt werden.

Trotz sorgfältiger Kontrolle, können wir keine Haftung für externe Links zu fremden Inhalten übernehmen.

Verantwortliche Stelle:

ABCERT AG
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen

Firmenbeauftragte für den Datenschutz

ABCERT AG
Conny Allgaier
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen

Bei Fragen zum Thema Datenschutz in unserem Unternehmen wenden Sie sich bitte an:

Rechtsgrundlage:
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DS GVO Art.6 Abs.1 b, c und f)

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles:
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Homepage (so genannte Serverlogfiles) für 12 Monate zum Zwecke des Missbrauchsschutzes. Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Homepage. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Logfiles Art. 6 Abs. 1 lit. f DS GVO.

Umgang mit personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Logonutzungsfunktion:
Die im Rahmen der Zeichennutzung einzugebenden Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören [E-Mailadresse, Name, Kundennummer, Firma, Freitext] und diese Angaben werden zum Zweck des Missbrauchsschutz gespeichert.
Mit anklicken des Auswahlfeldes stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zu.

Einsatz von Cookies:
Wir setzen Cookies bei der Verwendung unserer Homepage ein. Sie möchten die Bewerber- und Webbescheinigungsdatenbank nutzen, so werden hier ausschließlich Session Cookies zur Kommunikation mit dem Server verwendet. Diese beinhalten keine Browser, IP oder Privaten Daten der Nutzer. Die Session Cookies sind zur Funktionalität der Website sowie der effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs notwendig, diese beinhalten eine Nummer um verschiedene Websitenutzer unterscheiden zu können.

Rechte der Betroffenen / Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen:
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Der Betroffene hat gegenüber uns ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art.15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).